Board

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ehemals dickster Mann der Welt ist tot

Jeffrey Bezos, geboren im Jahr 1964 in Albuquerque, Gründer des Onlineversandhändlers Amazon.com, ist gestern tot in seinem Badezimmer aufgefunden worden. Sein Kopf hing in der Klo-Schüssel. Todesursache waren  vermutlich Medikamente. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus. Nur ein Suizid erscheint plausibel. Jeffrey Bezos war in der Vergangenheit unter starken psychischen Druck geraten und hatte im Bekanntenkreis über negative Stimmen in seinem Umfeld geklagt. Mehrere psychiatrische Gutachter sprechen von einem seelischen Supergau, der durch einen Shit-Storm in sozialen Netzwerken entstand. Er galt mit einem geschätzten Vermögen von rund 150 Mrd. US-Dollar als reichster Mensch der Welt.